Zurück zur Übersicht

Dem Spiel auf der Spur

Die Bedeutung des kindlichen Spiels

Die Bedeutung des kindlichen Spiels für die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung ist vollkommen unstrittig. In der Praxis wird das Spiel des Kindes häufig als eigensinnige Weltaneignung und zuweilen auch schwer zu deutende Lebensäußerung wahrgenommen. Ist alles, was ein Kind mit Beginn seiner Entwicklung und zunehmender Entfaltung seiner Potenziale tut, als Spiel zu bezeichnen? Dem gehen wir nach, entdecken Merkmale, erarbeiten die Spielformen und spüren Handlungsmuster im Spiel der Kinder auf. Kinder erleben sich im Spiel als kompetent und selbstwirksam, weil sie im Spiel ihre eigenen Erfahrungen und Lernräume selbst bestimmen. Gemeinsam schauen wir, was wir dazu beitragen können, um diesen SpielRaum zu ermöglichen und zu begleiten.

Jetzt anmelden