Zurück zur Übersicht

Professionell leiten im System Kita

Systemische Arbeitsweise als Ressource

Leitungskräfte tragen eine hohe Verantwortung für die Gestaltung pädagogischer Prozesse zum Wohle der Kinder, für die Personalführung, für die Zusammenarbeit mit den Eltern und für alle notwendigen strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen- eingebettet in die Absprachen mit dem Träger. Einer Führungskraft begegnen im Kitaalltag vielfältige Herausforderungen. Aus diesem Grund erfordert die Leitung einer Kita als Bildungsort ein umfassendes Systemsverständnis, gleichzeitig aber auch klares Handeln im System.

Wir werden uns während dieser zweitägigen Fortbildung mit folgenden Inhalten auseinandersetzen:
• Was ist unter einem System zu verstehen? Wer gehört im Kontext Kita alles dazu?
• Welche Schlüsselkompetenzen und daraus resultierenden Beratungs-, Handlungs- und Methodenkompetenzen sind erforderlich, um eine Kita professionell mit systemischem Blick zu leiten?
• Grundlagen systemischer Gesprächsführung und Arbeitsweise
• Rollen und Dynamiken in Teams
• Systemische Beratungsmethoden
• Konfliktursachen und Kommunikationsmuster
• Konfliktlösungsstrategien und Methoden einer gelingenden (Konflikt-)Gesprächsführung
• systemische Fragen als Steuerungsinstrumente

Ziel ist es, auf systemische Prozesse innerhalb der Kindertageseinrichtung zu schauen und die eigenen Handlungs- und Methodenkompetenzen zu erweitern bzw. aufzufrischen, um den vielfältigen Themen im Kitaalltag als Leitung adäquat begegnen zu können.

Jetzt anmelden