Fortbildung 2022-119 | Potsdam | Silke Klug

Demokratie und Partizipation

Kleine Schritte große Wirkung


Ein wesentlicher Bestandteil des Kinderrechtsansatzes ist die Partizipation. 
Dem Bildungsauftrag zu Folge sind Kinder in allen sie betreffenden Dingen einzubeziehen,
Kinderrechte zu wahren und sich aktiv für sie einzusetzen. Voraussetzung dafür ist ein Verständnis
von Partizipation zu entwickeln und eine Umgebung zu schaffen, die Kindern ein
demokratisches Aufwachsen ermöglicht.

Wie können wir das umsetzen, wo stehen wir und was wir brauchen wir dazu?
Anhand von Impulsreferaten, Fallbeispielen und Austausch von Erfahrungen ist Ziel des Seminars,
eine partizipative Haltung und Methoden zur Umsetzung zu entwickeln.
Mögliche Fragen, denen wir im Seminar nachgehen, sind z.B.
Welche Formen der Partizipation gibt es?
Was heißt es Macht zu teilen? Wie können wir Partizipation umsetzen?
Welche Angebote unterstützen unseren Prozess? Welche Möglichkeiten der Beteiligung können wir
ausbauen? Welche Beschwerdemöglichkeiten stellen wir zur Verfügung?