Zurück zur Übersicht

Pädagogische Handlungskonzepte in der Kita-Praxis

Situationsansatz, Offene Arbeit, Reggio & Co.

Was und warum tun wir eigentlich das, was wir den ganzen Tag tun? Kann ich unsere konzeptionelle Ausrichtung vor Eltern, dem Träger und anderen Interessenten selbstverständlich vertreten und begründen?
Situationsansatz, Offene Arbeit, Reggio-Pädagogik, Early Excellence Ansatz … dies ist nur eine winzige Auswahl der vielen, vielen pädagogischen Konzepte, die im Kitabereich Anwendung finden. Einige davon sind geläufiger, einige weniger. Pädagogische Handlungskonzepte weisen mittlerweile auch viele Ähnlichkeiten und Parallelen in den Inhalten auf. Nur selten kommen sie noch in Reinform vor. Umso wichtiger ist es, sich die Grundideen der jeweiligen Konzepte hin und wieder bewusst zu machen.
Schlussendlich geht es darum, gemeinsam zu überlegen, was eine „gute“ Pädagogik ausmacht und welche Merkmale dabei im Mittelpunkt stehen sollten.

Jetzt anmelden