Zurück zur Übersicht

Digitale Medien in Kindertageseinrichtungen

Tablet, Smartphone und Co. sind längst fester Bestandteil im Alltag von Familien mit ihren Kindern. Während digitale Medien also in der Lebenswelt der Kinder bereits im Kleinkindalter eine immer größer werdende Rolle spielen, ist das Thema in KiTas oftmals ein rotes Tuch. Zu viele Unsicherheiten und Ängste verhindern eine offene Auseinandersetzung damit, wobei die Bedeutung für Bildungseinrichtungen immer mehr Gewicht bekommt.
In dieser Fortbildung gibt es neben aktuellen Forschungsergebnissen und einer kritischen Auseinandersetzung mit Chancen und Risiken von digitaler Mediennutzung auch praktische Tipps und Impulse zum Umgang mit Medien im KiTa-Alltag. Außer Neugier und Offenheit braucht es für diesen Tag kein Maß an Vorwissen oder technischem Verständnis.

Jetzt anmelden