Zurück zur Übersicht

Pädagogik der Achtsamkeit nach Janusz Korczak

Janusz Korczak war Kinderarzt und Pädagoge. Vor allem aber war er elementarer Vorreiter der Kinderrechte und stellte das bis dahin geltende Erziehungsverständnis auf den Kopf. Das Ganze vor 1936! Er sah das Kind als kompetentes Wesen, das von Anfang an mit Rechten ausgestattet ist. Als einen Menschen, der nicht erst dazu gemacht werden muss. Korczak formulierte, dass die Würde des Kindes zu achten sei, es das Recht auf den heutigen Tag hat und ebenso auf eigene Erfahrungen.
• Wie können Kindertagesstätten auf dieser Grundlage ihren pädagogischen Alltag gestalten?
• Ist die Pädagogik der Achtsamkeit noch zeitgemäß?
Lassen Sie uns gemeinsam diesen spannenden Ansatz und menschliche Grundhaltung betrachten und in die heutige Zeit übertragbar machen. Ich freue mich auf Sie!

Jetzt anmelden