Zurück zur Übersicht

Leitung (Aufbaukurs LQ11)

Qualifizierung zur Leitung in Kindertageseinrichtungen

Sie haben bereits erfolgreich an unserem Grundkurs bzw. an der Qualifizierung zur Teamleitung/Stellvertretung teilgenommen und verfügen über ein entsprechendes Zertifikat?

Dann können Sie mit diesem Aufbaukurs in nur fünf Modulen das Zertifikat zur Leitung erwerben!

Die Lernenden schreiben nach der Präsenzphase einen Praxisbericht. Nach erfolgreichem Abschluss am Abschlusstag erhalten Sie das Zertifikat „Leitung in Kindertageseinrichtungen“.

Umfang: 80UE (10 Seminartage), Selbststudium, Abschlusstag

Folgende Module umfasst die Qualifizierung:

6.   Betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht in Bezug auf die Sozialwirtschaft
  • Begriffsbestimmungen im Wirtschaftsrecht
  • Phasen eines Unternehmens von der Gründung bis zur Liquidation am Bsp. eines freien Trägers
  • Handelsgesetzbuch und Bilanzrecht
  • Steuerecht und Gemeinnützigkeit
  • Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kita-Finanzierung am Beispiel im Land Brandenburg
  • Sicherstellung der öffentlichen Finanzierung
  • Elternbeitragssatzung/Elternbeitragsordnung
  • Elternbeiträge und Essengeld
  • Vertragsverhältnis zwischen den Eltern, der Kita und ggf. Dritter
  • Planung und Abrechnung der Erlöse und Kosten einer Kindertagesstätte

7.   Qualitätsmanagement

  • Qualität: Struktur-, Prozess-, und Ergebnisqualität
  • Grundsätze und Prinzipien von Qualitätsverfahren
  • Rahmenhandbücher
  • Qualitätszirkel einrichten
  • Methoden des Qualitätsmanagements
  • Kronberger Kreis
  • Beschwerdemanagement in Kitas
  • Pädagogische Qualität
  • Institutioneller Kinderschutz

8.   Konzeptionsentwicklung

  • Grundgedanken zur Konzeptionsentwicklung
  • Bedarfsgruppen
  • Partizipation: Öffnung der konzeptionellen Arbeit
  • Rollen im Prozess der Konzeptionsarbeit
  • Mindmapping und weitere Gestaltungsformen
  • Kollegiale Beratung

 9.   Rechtliche Grundlagen

  • Führung und Recht - Rechtsgrundlagen für die tägliche Arbeit einer Leiter*in
  • Recht und Betriebssicherheit (Arbeitsschutz, Brandschutz, Gesundheitsschutz, Hygiene, Aufsichtspflicht, Umweltschutz und Datenschutz) -
    Aufgaben im Bereich der Unternehmerpflichten:
  • Unterlagen der Betriebssicherheit - notwendige Kontrollen und Selbstkontrollen - Belehrungen und deren Nachweis
  • Einführung ins Gesundheitsrecht
  • Aufsichtspflicht
  • Einführung ins Arbeitsrecht inkl. des Personalvertretungsrechts
  • Grundsätze und Inhalt von Mitarbeiter*innengesprächen
  • Kinder- und Jugendhilfe in der Sozialgesetzgebung
  • Einführung in das Kita-Gesetz des Landes Brandenburg
  • Datenschutz in der Kindertagesbetreuung

10.  Changemanagement und Zukunftswerkstatt

  • Veränderungsprozesse in der Kita initiieren, begleiten und gestalten
  • Ziele des „Changemanagement“
  • Z.U.K.U.N.F.T-Prozesse© als Handlungsmodell
  • Umgang mit Widerständen im Team
  • Grundsätze der Zukunftswerkstatt
  • Übungseinheit Zukunftswerkstatt

Abschlusskolloquium

Jetzt anmelden