Fortbildung 2022-701 | WEB | Aileen Klimach

Psychische Gesundheit in pädagogischen Arbeitsfeldern – „Stärke, was gut ist!“

kostenfreier Abendvortrag


Die Anforderungen an pädagogische Fachkräfte unterliegen einem stetigen Wandel – Digitalisierung, fortwährende Einbeziehung neuer Erkenntnisse in die eigene Arbeit, zunehmend aufwändige pädagogische Beziehungsgestaltung. Folglich steigen Belastung und Beanspruchung. Je nach Persönlichkeit erhöht sich der Druck durch den eigenen Anspruch.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage: „Wie können Mitarbeiter*innen im pädagogischen Bereich „gestärkt“ werden, um den Belastungen gewachsen zu sein? Was benötigen sie, um ihren Beruf als Berufung zu sehen und sich lange mit Freude zu engagieren?

Antworten auf diese Fragen lassen sich in einem ressourcenorientierten Ansatz, mit dem Blick auf die eigenen persönlichen Stärken, finden. Genau darum wird es an diesem Themenabend gehen.

Dieser Themenabend richtet sich an alle, die ihre Ressourcen durch das Erkennen, Verstehen und das Einsetzen der eigenen Stärken im (beruflichen) Alltag erweitern möchten und darüber ihr Wohlbefinden fördern und den beruflichen „Erfolg“ steigern.