Fortbildung 2022-137 WEB | WEB | Linda Eich

Bildungs- und Lerngeschichten - Online Seminar

ressourcenorientierte Beobachtung und Dokumentation


Kursinhalte:

Wer beobachtet was, wen und mit welchem Instrument? In dieser Veranstaltung dreht sich alles um das erfolgreich erprobte Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren der „Bildungs- und Lerngeschichten“. Ziel dieses Verfahrens ist es, das Lernen von Kindern zu beobachten, zu beschreiben und darauf aufbauend zu unterstützen und zu fördern. Die pädagogischen Fachkräfte bekommen durch die Beobachtung und Dokumentation einen besseren Einblick in die individuellen Lern- und Entwicklungsschritte der Kinder. Während viele Beobachtungsinstrumente auf die Defizite der Kinder ausgerichtet sind, geht es in den Lerngeschichten um die Stärken, Ressourcen und Potentiale der Kinder. Anhand der Lerngeschichten wird der Austausch zwischen Kindern, pädagogischen Fachkräften und Eltern gestärkt und der Blick auf das Positive gerichtet. Wir werden gemeinsam erarbeiten, was beim Schreiben einer Lerngeschichte wichtig ist und Sie erhalten alle für die Umsetzung notwendigen Materialien.

Kursablauf:

Diese Weiterbildung findet als Online-Seminar statt, die Live über das Internet übertragen und professionell von der Kursleitung moderiert wird. Über eine Videokonferenz erhalten Sie von der Kursleitung praxisnahe Fachvorträge zu dem Thema der gewählten Bildungsveranstaltung, bei denen Sie sich als Lernende direkt über Videoschaltung mit Fragen und Anmerkungen an die Kursleitung wenden können. Die Kursleitung steht Ihnen über den gesamten Kurszeitraum via Videokonferenz zur Verfügung und begleitet Sie mit wichtigen Hilfestellungen und praxiserprobten Impulsen durch das Online-Seminar.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Die Teilnahme ist ganz einfach: Sie benötigen einen PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung und bestenfalls ein Headset, also einen Kopfhörer mit Mikrofon. Wenn Sie nur zuhören möchten, genügen auch normale Lautsprecher. Seien Sie unbesorgt, die Teilnahme ist vollkommen problemlos und wird auch von weniger computeraffinen Teilnehmer*innen ohne Schwierigkeiten bewerkstelligt.

Möchten Sie vielleicht zur Sicherheit vorab an einer Testsitzung teilnehmen? Gern machen wir vorab einen kostenfreien System-Check mit Ihnen.