Zurück zur Übersicht

Bewegungsangebote in der Kita

Eine Einführung in die Psychomotorik

Der Schwerpunkt der Psychomotorik ist die Persönlichkeitsbildung durch Wahrnehmung und Bewegung. Bewegung gehört zu den elementaren Ausdrucksformen der Kinder und ist ein grundlegendes Erfahrungsmedium für Körper und Geist. Darüber hinaus nimmt Bewegungserziehung im Rahmen frühkindlicher Bildungsprozesse einen immer höheren Stellenwert ein. Spaß und Freude an psychomotorischen Übungen und Spielen steigern das Engagement der Kinder. Engagierte Kinder lernen schneller, kommunizieren offener und erhalten mehr Erfolg in ihrer Selbstwirksamkeit. In dieser Fortbildung wollen wir Theorie und Praxis der Psychomotorik kennenlernen, so dass Sie mit neuen Ideen in den pädagogischen Alltag zurückkehren können.

Jetzt anmelden