Zurück zur Übersicht

Hochsensible Kinder

"Nun sei doch nicht so empfindlich!" oder "Ach, Du bist nur zu sensibel." Diese und andere Aussagen hören Menschen mit einer höheren Empfindlichkeit oft. Hochsensibilität ist ein in Deutschland noch nicht so bekanntes Thema. In der Forschung wird geschätzt, dass 15 bis 20 Prozent aller Menschen zu dem Personenkreis der Hochsensiblen zu zählen sind.

Was bedeutet Hochsensibel?

  • Menschen wirken nachdenklicher und mitfühlender als andere und zeigen gleichzeitig eine größere Empfindlichkeit gegenüber Stress jeglicher Art.
  • Sie haben eine angeborene Neigung und Fähigkeit, Informationen und Reize umfassender wahrzunehmen und gründlicher zu verarbeiten als andere Menschen.

Lassen Sie uns auf diese Fragen gemeinsam schauen:

  • Wie können wir im Kitaalltag angemessen damit umgehen?
  • Welche Annahmen haben wir zum Thema Hochsensibel?
  • Welche Aussagen kennen wir aus unserer Biografie und welchen Einfluss hat das auf unseren jetzigen Umgang mit Sensibilität?
Jetzt anmelden